Wie importiere ich Videos in Vyond Studio?

Importieren eines Videos

1) Wählen Sie das Import-Symbol in der Asset-Bibliothek aus.
Screen_Shot_2019-04-03_at_2.12.45_PM.png

2) Wählen Sie das Symbol + und suchen Sie nach einer MP4-Datei.
Screen_Shot_2019-04-03_at_2.12.45_PM_2.png

3) Ein Upload-Bild zeigt den Fortschritt an, bis das Video erfolgreich zu Vyond Studio hinzugefügt wurde.
Screen_Shot_2019-04-03_at_2.16.36_PM.png

4) Nach einem erfolgreichen Upload erscheint eine Miniaturansicht des Videos – ziehen Sie die .MP4-Datei in den Anzeigebereich, um sie dem Projekt hinzuzufügen. Ziehen Sie den Rand des hochgeladenen Videos, um die Größe an den Anzeigebereich anzupassen.
Screen_Shot_2019-04-03_at_2.17.08_PM.png

 

Einschränkungen und andere Tipps

Der Videodateityp für den Upload muss .MP4 mit h.264-Codec sein – der Upload aller anderer Videodateitypen, Erweiterungen oder Codecs schlägt fehl. Importierte Videos sollten eine Bildrate von 24 Bildern/Sek. haben.

Wenn die Erweiterung für eine Videodatei eine andere als .MP4 ist, z. B. HDMP4, sollte das Ändern der Erweiterung in das .MP4-Format, das erneute Speichern und Umbenennen des Videos helfen. Sobald die Datei eine .MP4-Datei ist, kann sie in Vyond importiert werden.

Die Videoabmessungen dürfen 1920 x 1080 p nicht überschreiten.

Es wird nur ein Video pro Szene unterstützt. Die Größenbeschränkung für ein hochgeladenes Video beträgt 100 MB und das Zeitlimit beträgt 90 Minuten.

Hochgeladene Videos, die dem Anzeigebereich hinzugefügt wurden, werden nur bis zu 4 Minuten in der vorhandenen Szene angezeigt. Fügen Sie eine weitere Szene hinzu, wenn die .MP4-Datei länger als 4 Minuten ist, indem Sie in der Timeline auf die Option Letzte Szene fortsetzen klicken.
Screen_Shot_2019-04-03_at_3.37.36_PM.png

War dieser Beitrag hilfreich?
13 von 25 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen