Warum wird meine Kreditkarte mit 1 USD belastet?

Wenn ein Abonnement mit einer Kredit- oder Debitkarte gekauft wird, behältt die Bank des Händlers, die die Zahlung verarbeitet, auf der Karte des Käufers vorübergehend 1 USD ein. Dies geschieht, um die Fähigkeit zum Abschluss der Transaktion zu validieren. Sobald der Kauf erfolgreich abgeschlossen wurde, wird die Reservierung des 1 USD entfernt. Dies geschieht sofort und der reservierte Betrag von 1 USD wird nicht auf der Kredit- oder Debitkartenabrechnung des Käufers angezeigt.

Wenn die Reservierung von 1 USD erfolgreich ist, der eigentliche Abonnementkauf jedoch fehlschlägt, wird auf der Kredit- oder Debitkartenabrechnung des Käufers bis zu 10 Tage lang eine Reservierung von 1 USD angezeigt.

In allen Fällen verschwindet die Reservierung von 1 USD und ist keine tatsächliche Belastung.

Jedes Mal, wenn ein fehlgeschlagener Versuch unternommen wird, einen Kauf abzuschließen, wird eine weitere Reservierung von 1 USD angezeigt, wie unten gezeigt.

Screen_Shot_2015-09-16_at_11.01.07_AM.png

 

Der einbehaltene 1 USD ist keine tatsächliche Gebühr und wird von Ihrer Bank automatisch entfernt. Es kann bis zu 10 Tage dauern, bis diese Einträge von Ihrer Kredit- oder Debitkartenabrechnung verschwinden, falls dies auf Sie zutrifft.

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen